3D-Modellieren ist der Prozess der Erstellung mathematischer Darstellungen eines dreidimensionalen Objekts mittels spezialisierter Software. Diese Modelle können manipuliert und schließlich in 3D-Drucke, Spiele, Animationen oder Simulationen integriert werden. Der Prozess umfasst Techniken wie Skulpturieren, Modellieren und Texturieren, um realistische oder stilisierte Oberflächen zu erzeugen. 3D-Modellieren wird in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter Film, Videospiele, Architektur und Produktdesign.